Footer text: Lorem ipsum dolor sit amet
Team
Unser Praxisteam besteht aus sechs Ärzten, sieben Arzthelferinnen (Vollzeitkräfte) sowie mehreren Arzthelferinnen in Teilzeit und Auszubildende. Dr. Haggenmiller, Prof. Jeserich, Dr. Balke, Dr. Kestler und Dr. Röther gehören der Ärztekammer Mittelfranken, Sitz Nürnberg, Vogelsgarten 6, 90402, an. Um die gültige Berufsordnung einzusehen, klicken Sie bitte hier: Bayerischen Landesärztekammer Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Dr. Haggenmiller
Prof. Jeserich
Footer text: Lorm ipsum dolor sit amet
Dr. Röther
Die Web-Seiten verwenden keine Cookies.
Herr Dr. med Stefan Haggenmiller Bitte klicken sie hier. Herr Prof. Dr. med. Michael Jeserich Bitte klicken sie hier. Herr Dr. med. Jens Röther Dr. Röther ist in Freiburg im Breisgau geboren und größtenteils im Schwarzwald aufgewachsen. Nach seinem Medizinstudium an der Uniklinik Leipzig und der Promotion u.a. an der Harvard Medical School in Boston, USA, begann er zunächst seine Facharzt- Ausbildung in der Medizinischen Klinik I+II im Krankenhaus Martha-Maria in Nürnberg und wechselte für die weitere kardiologische Ausbildung an das Universitätsklinikum nach Erlangen, wo er seinen Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie machte. Hier konnte er ein sehr breites Spektrum der Kardiologie kennenlernen und betreute in den Jahren neben der kardiologischen Intensivstation, u.a. die Hochschulambulanz, das echokardiographische Labor, die Herzschrittmacherambulanz und die Abteilung für kardiale Computertomographie. Während der Ausbildung im Herzkatheterlabor wurden u.a. Herzkatheteruntersuchungen und Stentimplantationen durchgeführt. Forschungsschwerpunkt war neben der invasiven Kardiologie auch die moderne Bildgebung am Herzen mittels kardialer Computertomographie. Bis März 2020 war er als kardiologischer Oberarzt im St. Theresienkrankenhaus Nürnberg tätig, wo er unter anderem im Verlauf das Herzkatheterlabor leitete. Dr. Röther verfasste mehre wissenschaftliche Artikel und nahm regelmäßig an internationalen Konferenzen teil. Von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie wurden die Zusatzqualifikationen für „Interventionelle Kardiologie“ und „Herzinsuffizienz“ sowie von der amerikanischen Gesellschaft für kardiovaskuläre Computertomographie ein Zertifikat für kardiale Computertomographie (SCCT-Level 2) verliehen. Herr Dr. Röther lebt in Nürnberg, ist verheiratet und hat 2 Söhne. Herr Dr. med. Hannes Lindemann Dr. Lindemann hat am Universitätsklinikum Freiburg studiert und promoviert, mit Studienaufenthalten in Spanien, Südamerika und in der Schweiz. Nach dem Studium begann er seine internistische und kardiologische Ausbildung am Robert-Bosch- Krankenhaus in Stuttgart und setzte diese in der Kardiologie am Uniklinikum Erlangen fort. Hier erlangte er die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und legte erfolgreich die Prüfung „European Exam in Core Cardiology“ (EECC, früher EEGC) ab. Am Uniklinikum Erlangen war Dr. Lindemann zuletzt als Funktionsoberarzt tätig. Hier konnte er ein sehr breites Spektrum der Kardiologie kennenlernen und betreute in den Jahren neben der kardiologischen Intensivstation unter anderem die Hochschulambulanz, das echokardiographische Labor und die Herzrhythmusambulanz. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit lag in der Diagnostik und Therapie von Patienten mit Herzrhythmusstörungen mittels elektrophysiologischer Untersuchungen sowie der operativen Versorgung mit Herzschrittmachern und Defibrillatoren (inklusive CRT- Systemen). Anschließend war Dr. Lindemann bis Juni 2022 als kardiologischer Oberarzt am St. Theresien-Krankenhaus tätig, wo er zahlreiche kardiale Devices implantierte sowie routinemäßig und im Rahmen der 24-Stunden-Herzkatheterbereitschaftsdienste für Myokardinfarkte diagnostische und therapeutische Herzkatheteruntersuchungen und Stentimplantationen durchführte. Dr. Lindemann verfasste mehrere wissenschaftliche Artikel und nahm regelmäßig an nationalen und internationalen Konferenzen teil. Von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie wurde ihm die Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie - Aktive Herzrhythmusimplantate“ verliehen. Ferner hat er von der Europäischen Gesellschaft für Herzrhythmusstörungen die vollständige Zertifizierung „EHRA Cardiac Pacing“ und ist regelmäßig Referent für die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie im Sachkundekurs für CRT-Systeme. Herr Dr. Lindemann lebt mit seiner Familie in Nürnberg. Herr Dr. med. Christoph Kestler Seit 01.01.2024 ist Herr Dr. med. Christoph Kestler in unserer Praxis tätig. Er war zuvor Oberarzt im Theresienkrankenhaus, hatte die kardiologische Ausbildung an der Universitätsklinik Erlangen bei Herrn Prof. Achenbach erhalten. Wir freuen uns sehr, dass er unser Team verstärkt. Er ist in der Königstr. tätig und gelegentlich auch in der Filialpraxis in den Sebalder Höfen. Er ist invasiv und nicht-invasiv, er führt Herzkatheteruntersuchungen wie wir anderen Ärzte in der Steeger Klinik durch, Ballonerweiterung, Stentimplantationen, Kardioversionen ebenso.
Dr. Lindemann